Freitag, Mai 12, 2006

time to say goodbye

ein letzter eintrag aus meinem zimmer in mikkeli. in 10 min. muss ich es übergeben. morgen geht meine zeit hier in mikkeli mit vielen schönen erinnerungen zuende.
also dann....

Donnerstag, Mai 04, 2006

vappu caramba

ein bisschen spät, aber egal. letzten sonntag haben wir in helsinki vappu gefeiert. das größte studentenfest finnlands. helsinki war voll von betrunkenen menschen... unglaublich. die ganze stadt war hinterher eingesaut.
und nun ein paar bilder von der ganzen geschichte.

erst wird sie geputz... mit viel spüli


dann wird ihr der hut aufgesetzt...

und dann setzten sich die studenten auch alle den hut auf. diese prozedur hat hier tradition.


bei der kirche war es verdammt voll... unglaublich..

Samstag, April 29, 2006

mikkeli suicide

...ist spontan beim grillen entstanden. nachdem gestern 2 sehr liebgewonnene menschen unser moas 2 verlassen haben.... *schnief* (anni und ben sind nach frankreich geflogen)... brauchten wir heute etwas um wieder gute laune zu bekommen.

dabei ist dann der kleine film "mikkeli suicide" entstanden.

einer der hauptdarsteller.


dieser finne (name unbekannt) hat das ganze sehr ernst genommen und ist auf dem parkplatz eingeschlafen...

ich fürchte nur morgen wird es noch schlimmer. wir fahren mit dem rest, der noch übrig ist (ca. 15 leute) nach helsinki um dort "vappu" zu feiern. vergleichbar mit dem ersten mai fest in deutschland. nebenbei ist es aber auch das größte studentenfest finnlands. und wenn die finnen feiern kann man sich den rest ja schon denken...

ach so. den film gibts natürlich auch. er ist ca. 5mb groß: mikkeli suicide

Donnerstag, April 27, 2006

wetterbericht

wird mal zeit, dass ich gutes wetter aus mikkeli verkünde. seit einigen tagen wird es immer besser! gestern hat das thermometer, was den ganzen tag in der sonne hing 20 grad angezeigt. im schatten an unserem fenster waren es ernüchternde 12 grad.... PLUS NATÜRLICH!!
und wie sich das gehört hat johannes dann erstmal ein paar tage das wetter draußen genossen, nachdem er alle klausuren hinter sich hat... und dabei ganz vergessen, dass er noch einige hausaufgaben abgeben muss. darum war der heutige sonnentag dann ein im zimmer-sitz-am-computer-über-flash-auskotz-tag... das resultat gibts bei interesse hier.
letzte woche war ich 2 tage krank. mich hat die moas pest befallen. carlos hatte sie (noch schlimmer als ich), christian, jens, rocio, kaisu, marina... letztes bekanntes opfer, was noch drunter leidet ist holm unter mir...

maria flo, paco, teilweise max und ben.


heute auf dem weg zur polytechnic.


felix und johannes mit seiner neuen sonnenbrille! felix hat einen schneeanzug an. hat er sich mal für eine helloween party im second hand shop gekauft und war der meinung das ding mal wieder anziehen zu müssen.

Montag, April 17, 2006

kimmo's cottages again

fast genau so spontan sind wir letzten freitag wieder in kimmo's cottages gefahren. antonio, chema, 2 schweden, 5 finnen und ich. das wetter ist hier besser geworden, der schnee schmilzt langsam... die sonne ist wieder öfter zu sehen.



zwei der cottages. links das haupthaus, rechts das saunahaus. dahinter befinden sich noch 2 schlafhäuser ein kinderhaus, ein klohaus ein sommerhaus und garagen. und scheinbar sind kimmo's familie die einzigen, die cottages an dem see haben.

antonio und ich.

die beiden schweden waren schon betrunken, als wir angekommen waren.

david, einer der "bekloppten" schweden :D


leo (der andere schwede) hat sich ständig selbst gefilmt und irgendwas auf schwedisch erzählt.


kimmo (mitte) hatte uns allen ein ü-ei gekauft, damit wenigstens ein bisschen osterstimmung auf kommt.

einer von uns... ein finne hat wegen der sauna den ganzen abend nur ein handtuch getragen. in der sauna hat er sich dann drei mal (!!!) so dermaßen auf die fresse gepackt, dass er schitte am auge (siehe foto) bauch, bein und zeh hatte.... die sauna war dem entsprechend vollgeblutet.

als ich ihn das erste mal gesehen hatte, dachte ich mir, den kennst du doch irgendwo her. chema fragte mich später, ob ich den film notting hill gesehen habe. damit war die sache klar - und ich konnte nicht mehr aufhören zu lachen.
vor mir saß spike, der verrückte mitbewohner von hugh grant.



hier der echte (???) spike:



komisch aus

ich sah...
nachdem ich den titel als mr. hairstyle gewonnen habe wurde es nun doch mal zeit die haare abzuschneiden. ich glaube dieses foto reicht um alle zu überzeugen:

die neue frisur gibts dann später mal. ist aber wirklich gut geworden. auch wenn marina (meine frisörin) mir das noch immer nicht glaube möchte...

marina

danke mama!

neben diesem t-shirt hat sich auch meine badehose in einem packet gefunden, was ich aus deutschland bekommen habe. die ostereier haben ostern leider nicht mehr miterlebt...

und dann noch die aktuelle hurricane festival übersicht! danke papa!!

moas awards

okay, auf gehts... hier sind nun einige fotos von den moas awards.

felix hat uns durch den abend geführt. wobei die einzelen kategorien aber von unseren päärchen präsentiert wurden...


carlos und ich waren das einzige etwas andere päärchen. den award für best couple haben wir trotzdem nicht gewonnen - aber wir waren immerhin nominiert.


einige der hochkarätigen gäste.


draußen rauchen...


die, die keinen award bekommen haben durften sich in den ca. 1m² raum begeben.


das fernsehen war wie versprochen auch da.


schöne frauen.


gutes essen.


und schicke gentleman.

Mittwoch, April 12, 2006

noch immer keine moas awards fotos


ja, ich bin faul... ein bisschen!
nun wurde ich mit fotos von den moas awards überschwemmt.... auf meiner festplatte liegen nun gut 700 mb fotomaterial. 658 bilder in 6 ordnern um genau zu sein.
ich bemühe mich, in den nächsten tagen das zeugs zu sichten und zu verarbeiten :)

Montag, April 10, 2006

mr. hair style

das bin ich! juhuuu....
darum hier noch mal ein seriöses foto für die schwiegermutter. hehe.... witz.


mein award:

einen ausführlichen bericht gibts, wenn es mir wieder besser geht... ;-)